Freitag, 25. Februar 2011

Wieder online

Hallöchen,
kurz nach Weihnachten konnte ich für einen ganzen Monat nicht mehr ins Internet ich sags euch, der blanke Horror.
Erst hatten Vieren meinen PC lahmgelegt, danach hat die Fritzbox ihren Geist aufgegeben.
Ja und was macht man in so einer Zeit, man geht seinen andreren Hobbys nach. Hatte absolut keine Lust zum Stempeln, da kein Internet keine Inspirationen.
So habe ich wieder zum Nähen angefangen, zuerst bat mich die liebe Doris (Craftroom) ihr bei einem Kissenüberzug zu helfen, dann hat sie mir einen Schnitt für eine Tasche gegeben. Man das hätte sie lieber sein lassen sollen, damit war die Sucht geweckt "grins"....
Mittlerweile nähe ich schon die achte Tasche, natürlich nicht nach dem einen Schnitt.
Nur die erste die ich euch zeigen werde ist nach dem Schnitt von Doris, die anderen die folgen sind auf meinem Mist gewachsen.


Die Tasche habe ich pobehalber aus uralten Stoffresten gemacht, sie besteht nur aus 4 Stoffteilen, an der Naht habe ich einen Streifen vom Futterstoff mit eingenäht.

Bis zum nächsten mal
 

1 Kommentar:

Ilo hat gesagt…

Das ist eine tolle Tasche! Ich habe eine nach einem ähnlichen Schnitt, die meine Mutter mir aus einem alten Kinderrock von mir genäht hat und liebe sie. In diese Beutle gehten massig Sachen rein und meine liegt immer im Auto - für alle Fälle!